Wir möchten auch in Reinach helfen!

Wenn Sie in Reinach (BL) wohnhaft sind, am Existenzminimum leben und keine Unterstützung von der Sozialhilfe erhalten, dann können Sie sich bei uns ungeniert melden. Einerseits entlasten wir Ihr monatliches Budget, andererseits tun wir etwas gehen die Lebenmittelverschwendung (Foodwaste). Ab März verteilen wir einmal wöchentlich in Reinach Lebensmittel, welche von der Schweizer Tafel bei den Grossverteilern (z.B. Migros und Coop) abgeholt und an uns geliefert werden. Haben Sie Interesse von uns eine Berechtigungskarte für den Bezug von Lebensmitteln zu erhalten? Dann freuen wir uns, wenn Sie sich über unser Kontaktformular bei uns melden. Wir freuen uns über jede Nachricht und grüssen Sie herzlich!                                          Brigitte Marques & Gabi Huber


Wir ziehen um!

Nun sind wir bereits schon im 4. PHARI-Jahr und freuen uns, dass wir stets vielen Personen/Familien helfen können. Wegen der stets wachsenden Besucheranzahl der bedürftigen Menschen, welche unser Vereinslokal nutzen, sind unsere Räumlichkeiten an der Rauracherstrasse 6 in Therwil zu klein geworden. Nun freuen wir uns auf das grössere Lokal am Mittleren Kreis 29 in Therwil (ab März 2019).


Unser Verein im "regioTVplus"!

Mr hän Bsuech ka vom Däni vom „regioTVplus“! Ab sofort im Färnseh zluege, jedi volli Stund im „RegioMagazin“ oder uf 

http://www.regiotvplus.ch/index.php?id=2&no_cache=1


Neue Lebensmittelabgabestelle in Reinach

Durch die Medienpräsenz auf „regioTVplus“, im Wochenblatt Reinach und in der Basellandschaftlichen Zeitung (BZ) wurden wir „überflutet“ mit Anfragen betreffend Helfereinsatz in Reinach. Wir sind sehr erfreut über so viel Wohlwollen gegenüber unserem Verein und danken allen Interessentinnen und Interessenten, dass sie sich bei uns gemeldet haben. Nachdem die ersten persönlichen Kontakte erfolgt sind, freuen wir uns nun auf einen spannenden Aufbau der neuen Lebensmittelabgabestelle.